Dateiaustausch bequem über WebDAV – Schritt für Schritt

 

Tablets sind gut geeignet, um Inhalte zu erstellen, also Texte, Bilder, Präsentationen, Musik und Film.

Inhalte sind in Dateien gespeichert, die immer ein bestimmtes Format besitzen. Ihnen ist sicherlich die Dateiformate „doc bekannt, oder „pages„, sicher auch das „Austauschformat“ „pdf„. Jede Datei finden wir zunächst auf dem Gerät, auf dem es erstellt wird, also z.B. auf dem Tablet einer Schülerin.

Es gibt zig Tipps, wie nun diese Datei auf andere Geräte gelangt oder nur auf den Beamer des Klassenraumes. Viele haben gemeinsam, dass sie für den geübten Anwender einfach erscheinen, oder dass sie nur über Tricks richtig funktionieren. Und das ist kein angemessener Weg für den Unterricht!

Was also tun?

Sie benötigen dazu keine neuartigen oder teure Apps. Sie verwenden einfach die Standardwerkzeuge, die die Tablets und Ihre Schulnetz von Beginn an zur Verfügung stellen. Sie benutzen das WebDAV-Protokoll für den Dateiaustausch.

Das WebDAV-Protokoll ermöglicht einen komfortablen Dateiaustausch ähnlich FTP. Voraussetzung für den hier beschriebenen Weg ist ein Server, z.B. der Portalserver IServ oder andere „Private Clouds“. Das Verfahren besitzt zudem den Vorteil, dass man auf einfache Weise z.B. einer ganzen Lerngruppe eine Datei zur Verfügung stellen kann. Bitte beachten Sie, dass öffentliche Clouds wie z.B. iCloud, Google, DropBox, OneDrive/SkyDrive usw. aus verständlichen Gründen nicht oder nur stark eingeschränkt im schulischen Umfeld eingesetzt werden können. Bitte beachten Sie auch die Datenschutzbestimmungen ihres jeweiligen Bundeslandes bzw. die Dienstvorschriften Ihrer Schulbehörde.

Hier eine kurze Schritt-für-Schritt-Anleitung am Beispiel „iwork“ auf einem Infoblatt:
WebDav-mit-IPad-SchrittfuerSchritt.

Dieser Beitrag wurde unter Technik-Tipps, Unterrichtspraxis abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Dateiaustausch bequem über WebDAV – Schritt für Schritt

  1. Pingback: Dateiaustausch bequem über WebDAV – Schritt für Schritt – Das Schlichtlehrer-Portal

Schreibe einen Kommentar