Flip the classroom: Mit Erklärvideos für mehr Freiräume im Unterricht von Hans-Peter Fischer

Im Matheunterricht führen Lehrer üblicherweise neue Themen ein, Schüler üben den Stoff dann in den Hausaufgaben – und bleiben mit ihren Fragen oft allein. Nicht besonders effektiv, meinen zwei Mathelehrer aus Durmersheim. Mit der Internetplattform „Flip the Classroom“ stellen sie das herkömmliche Lehren auf den Kopf.

Felix Fähnrich (31) und Carsten Thein (28) unterrichten Mathematik, Physik und NWT (Naturwissenschaft und Technik) am Wilhelm-Hausenstein-Gymnasium in Durmersheim. Als Schüler liebten beide Mathe, hätten sich aber manchmal anderen Unterricht, andere Erklärwege gewünscht. Ihr Projekt ist im Internet unter www.fliptheclassroom.de zu finden.

Das gesamte Interview finden Sie hier:

pdf-klein

 

Erstveröffentlichung und aller Rechte: Klett Themendienst Schule Wissen Bildung Nr. 65

Dieser Beitrag wurde unter Unterrichtspraxis veröffentlicht. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.