„Tablet ist moderne Schiefertafel“

Interview mit Kasseler Kreativitätsforscher Olaf-Axel Burow über neue Medien im Unterricht

Internet und soziale Netzwerke sind für viele Schüler kaum aus der Freizeit wegzudenken. Der Kasseler Professor Olaf-Axel Burow plädiert in seinem neuen Buch „Digitale Dividende“ dafür, dass Schulen die neuen Medien auch im Unterricht nutzen sollen. Wir sprachen mit dem Erziehungswissenschaftler und Kreativitätsforscher.

HNA.de

Weblink-klein

Über S. Schwabe

“Erfolgreich mit digitalen Medien heute für die Welt von morgen zu lernen ist die große Herausforderung, der wir uns stellen wollen. Das mobile Lernen ermöglicht neue Lern- und Lehrwege. Der hohe Grad an Mobilität sowie die Verbindung von Mikrofon, Kamera, Stift, Tastatur und verschiedener Sensoren in einem Gehäuse, aber auch die schnelle Verfügbarkeit von Inhalten und nicht zuletzt auch die Möglichkeiten der Produktion und Präsentation von Inhalten bieten vielfältige Einsatzmöglichkeiten im unterrichtlichen Alltag.” Steffen Schwabe, Projektleiter
Dieser Beitrag wurde unter Links veröffentlicht. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.